Aktuelles

Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine

Halten Sie Abstand und genießen Sie Ihren Garten.

Aktuelles

Wir suchen...

Stellenangebote in unserem Betrieb (1.11.2022)

-Garten- und Landschaftsgärter*in

*Sie wissen, dass Fette Henne und Storchschnabel nichts mit Tieren zu tun hat, hier ein Rechtschreibfehler versteckt ist: Buddelja davidii? Pflanzplan und Baumschulen sind ihnen ein Begriff? Dann bewerben sie sich bei uns als *Garten- und Landschaftsgärtner_in* in Teilzeit oder Vollzeit! (Erfahrungen im Garten- und Landschaftsbau sind wünschenswert, selbstständiges Arbeiten und Führerschein Klasse B sind Pflicht)

-Maschinist*in/Fahrer*in

*Sie können große Maschinen führen (Führerschein Klasse L), mit anpacken und einen Fuhrpark in Stand halten? Dann bewerben sie sich bei uns als *Fahrer/ Maschinist* in Teilzeit/Vollzeit. (Selbstständigkeit und Selbstorganisation sind erforderlich)

Firma Fricke Garten- und Landschaftsbau gmbH & Co. KG, Bromer Str. 47, 29378 Wittingen, Tel. 05831-992281

Bewerbungsunterlagen an info@wittinger-pflanzenhof.de

Obstbäume richtig pflanzen

Wann pflanzen?

Die beste Zeit, Obstbäume zu pflanzen ist der Herbst (ab Mitte Oktober). Wenn Sie Ihren Apfelbaum, Birnbaum, Pflaumenbaum im Herbst pflanzen, hat die junge Pflanze vor den ersten harten Frostnächten noch genügend Zeit, feine Wurzeln zu bilden. Dadurch bekommt der im Herbst gepflanzte Baum gegenüber Pflanzen, die erst im nächsten Frühjahr gesetzt werden, einen deutlichen Wachstumsvorsprung.

Wo pflanzen?

Alle Obstbäume mögen einen sonnigen, windgeschützten und nicht zu trockenen Standort. Der Boden sollte möglichst frisch und durchlässig sein – wo das nicht gewährleistet ist, ist es wichtig, den Boden vorher mit Kompost anzureichern und zu lockern.

Wichtige Info?

Ob Apfel, Süßkirsche oder Johannisbeere fast alle Obstbäume und auch Beerensträucher sind auf die Befruchtung durch Insekten (Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und andere Insekten) angewiesen. Um sicherzustellen, dass sich die genannten Arten in Ihrem Garten wohlfühlen und genügend Nahrung finden können sie einen bunten Flor aus Frühjahrsblühern und heimischen Blütensträuchern pflanzen, um die Nützlinge auch in ihren Garten zu locken.

Lassen sie sich gerne von unseren Mitarbeiter*innen vor Ort beraten welche Obstsorte am besten zu ihrem Garten passt und wie der Baum sich bei ihnen wohlfühlen wird.

Wir bieten auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von Birnen-, Apfel-, Kirsch- und Pflaumenarten uvm.

Kugelige Angelegenheit

Kugelbäume

Setzen sie ein Highlight in ihrem Vorgarten oder machen sie aus einem kleineren Garten eine Augenweide.

Unsere neuen Kugelbäume sind eingetroffen.

Im Allgemeinen werden kugelförmige Bäume in zwei Gruppen eingeteilt:

  • Bei der ersten handelt es sich um Arten, die nicht von Natur aus kugelförmig wachsen und daher mit der Schere in Form gebracht werden müssen. Zu diesen gehören etwa der Gewöhnliche Buchsbaum, die verschiedenen Scheinzypressen sowie Buchen oder Salweiden. Ein jährlicher Schnitt ist notwendig.
  • Die zweite Gruppe umfasst speziell gezüchtete Sorten, deren kugelförmige Krone von allein wächst. Diese sind oft auf schwachwüchsige Unterlagen veredelt und erreichen daher nur geringe Höhen (etwa 2 bis 4 m). Je nach Baumart und -sorte können allerdings die Kronen mit zunehmendem Alter sehr breit werden. Auch hier ist ein gelegentlicher Formschnitt sinnvoll.

Lassen sie sich gerne vor Ort beraten.

Der Pflanzenhof ist geöffnet

Montags bis Freitags jeweils von 08:00 - 18:00 Uhr,
Samstags von 08:00 - 14:00 Uhr.